Logopädie

Logopädinnen und Logopäden betreuen Kinder und Jugendliche mit Störungen der gesprochenen und geschriebenen Sprache, mit gestörter mathematischer Sprach- und Ausdrucksweie (wenn mathematische Störungen auf gestörte innersprachliche Prozesse zurückzuführen sind) sowie mit Störungen des Sprechens und der Stimme.

Ziel des Spezialunterrichts ist es, Einschränkungen in der Kommunikation so weit als möglich entgegenzuwirken und den Kindern und Jugendlichen zu helfen, ihre sprachlichen Möglichkeiten optimal zu verwirklichen.

 

Lehrperson für Logopädie: Renate Trüssel

Das Staunen ist eine Sehnsucht nach Wissen.

 

Thomas von Aquin