Tagesschule: 031 978 26 46

Angebot

 

Das Angebot richtet sich an alle Kinder ab dem 1. Kindergarten bis zur 6. Klasse. Die Nutzung des Tagesschulangebotes ist freiwillig und kostenpflichtig.

 

 

Öffnungszeiten und Module

 

Mo

Di

Mi

Do

Fr

07.00 - 08.15

07.00 - 08.15  

07.00 - 08.15  

07.00 - 08.15  

07.00 - 08.15  

11.55 - 13.00  

11.55 - 13.00  

11.55 - 13.00  

11.55 - 13.00  

11.55 - 13.00  

13.00 - 13.45  

13.00 - 13.45  

13.00 - 13.45  

13.00 – 13.45  

13.00 - 13.45  

13.45 - 15.25  

13.45 - 15.25  

13.45 - 18.00

 

13.45 - 15.25  

13.45 - 15.25  

15.25 - 16.15  

15.25 - 16.15  

15.25 - 16.15  

15.25 - 16.15  

16.15 - 18.00  

16.15 - 18.00  

16.15 - 18.00  

16.15 - 18.00  

 

 

 

Alle Module werden in jedem Fall durchgeführt.

 

 

Anmeldung

 

Die Eltern können die Kinder für einzelne Module anmelden. Bei termingerechter Anmeldung ist ein Platz garantiert. Die Anmeldung gilt für das ganze Schuljahr 2017/18 und ist verbindlich. Eine Abmeldung für das 2. Semester ist bis am 15. Dezember 2017 möglich.

 

 

Essen

 

Wir achten auf eine ausgewogene, kinder- und saisongerechte Ernährung. Die Tagesschule hat das Qualitätslabel „Fourchette verte“ für ausgewogene Ernährung. Das Mittagessen wird uns von der Küche Chinderhuus zubereitet und warm in die Tagesschule geliefert. Wir bieten auch Vegi- und Allergiemenus an. Natürlich kann auch ein Menu ohne Schweinefleisch bestellt werden.

 

 

Tagesschulräume

 

Die Tagesschule befindet sich im Schulhaus Blindenmoos I. Die Räume sind hell, freundlich und kindergerecht gestaltet. Auch ein grosser Aussenbereich gehört zur Tagesschule. Die Kindergartenkinder haben eigene Räume zum Essen und Spielen.

 

 

Team

 

In der Tagesschule arbeiten Betreuungspersonen mit unterschiedlichen beruflichen Ausbildungen. Mindestens 50% der Betreuungspersonen haben eine pädagogische Ausbildung. Daneben absolviert eine Lernende „Fachfrau Betreuung“ in der Tagesschule ihre Ausbildung.

 

 

Aufgabenbetreuung

 

In der Tagesschule bieten wir professionelle Aufgabenbetreuung (keine Nachhilfestunden!) an. Jeweils 15.30 bis 16.15 Uhr und 16.30 bis 18.00 Uhr. Wer bereits am Mittag seine Aufgaben erledigen will, tut dies selbstständig. Die Verantwortung für die Hausaufgaben bleibt bei den Eltern.

 

 

Ablauf am Mittag

 

Die Kindergartenkinder essen in ihren eigenen Räumen und können in einem extra Zimmer eine Mittagsruhe machen.

 

Die Schülerinnen und Schüler treffen sich nach der Schule zum Mittagessen. Die Kinder der 1. Klasse essen unten in der Tagesschule, diejenigen der 2. bis 4. Klasse in der Aula und die ältesten Kinder im Foyer. Neben dem Spielen und Basteln in den Räumen der Tagesschule haben die Kinder nach dem Mittagessen die Möglichkeit auf dem Tagesschulspielplatz zu spielen, ihre Hausaufgaben selbstständig zu erledigen oder begleitet in die Turnhalle zu gehen.

 

 

Tagesschulweg

 

Auf dem Weg vom Kindergarten in die Tagesschule und allenfalls zurück in den Kinder-garten werden die Kinder begleitet oder gefahren. Alle anderen Wege von und in die Tagesschule liegen in der Verantwortung der Eltern. Ohne eine schriftliche oder telefonische Meldung der Eltern lassen wir die Kinder nicht vor Modulende gehen.

 

 

 

Kosten

 

Die Kosten pro Betreuungsstunde sind abhängig vom monatlichen Einkommen, sowie von der Familiengrösse. Sie werden gemäss beiliegender Tarifliste berechnet und monatlich in Rechnung gestellt, wobei das Mittagessen fix sFr. 9.- kostet. Ein Formular zur Angabe des Einkommens, erhalten die Eltern zusammen mit der Anmeldebestätigung. Abwesenheiten der Kinder haben keine Kostenreduktion zur Folge (siehe Tarifblatt).

 

 

Schulausfälle

 

Bei ganztägigen Schulausfällen wie Kollegiumstag, schulinterne Weiterbildung oder Teamausflug ist die Tagesschule zusätzlich auch am Morgen geöffnet. Die Eltern erhalten jeweils eine separate Anmeldung.

 

 

Tagesschule light

 

Bis zu 5 Mal pro Semester besteht die Möglichkeit, Kinder kurzfristig für einen Betreuungstag anzumelden. Die Anmeldung finden Sie auf unserer Website. Die Tagesschulleitung entscheidet, ob der Besuch möglich ist.

 

 

Besichtigung

 

Wir laden Sie herzlich ein, die Tagesschule zu besichtigen am Donnerstag 11. Mai 2017, 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr. Bei dieser Gelegenheit haben wir auch Zeit, ungeklärte Fragen zu beantworten. Für die neuen Tagesschülerinnen und Tagesschüler werden wir am Samstag 12. August 2017 vor dem Schulstart, einen Tag der offenen Tür organisieren.

 

 

Abmelden

 

Sollte Ihr Kind einmal wegen Krankheit oder einem speziellen Anlass nicht am Angebot der Tagesschule teilnehmen können, melden Sie es bitte telefonisch ab unter 031 978 26 46 (Telefonbeantworter, 24 Stunden in Betrieb). Bitte geben Sie jeweils den Namen des Kindes und die genauen Daten und Zeiten der Abwesenheit an. Kurzfristige Abmeldungen (in der gleichen Woche) bitte nicht per Mail machen.

 

 

Ausflugs- und Gestaltungsnachmittag

 

Am Mittwochnachmittag von 13.45 Uhr bis 17.00 Uhr gehen wir alle zusammen in den Wald, ins Museum, zum Schlitteln oder wir backen einen Kuchen, färben Ostereier, bauen Drachen, kreieren selber Glace, machen ein Spielturnier etc. Aufgrund des speziellen Programmes können die Kinder am Mittwochnachmittag die Tagesschule nicht vor 17.00 Uhr verlassen.

 

 

Freitag ist Sportnachmittag

 

Am Freitagnachmittag können wir für zwei Stunden die Turnhalle benutzen. Alle Tagesschulkinder, welche Lust haben, verbringen diese Zeit beim Ballspiel, Geräteturnen, an den Affenschwänzen und vielem mehr....

 

Ernährung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
Hausaufgaben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
ein Ort der gestalterischen Kreativität!
Adobe Acrobat Dokument 257.1 KB

Das Staunen ist eine Sehnsucht nach Wissen.

 

Thomas von Aquin